Download PDF by S. Güler, Markus Linnemann, Michael Kühl, T. Holletz: Biochemie für Mediziner: Ein Lern- und Arbeitsbuch mit

By S. Güler, Markus Linnemann, Michael Kühl, T. Holletz

ISBN-10: 3322929124

ISBN-13: 9783322929129

ISBN-10: 3528066717

ISBN-13: 9783528066710

Inhalt
Allgemeine chemische Grundlagen - Aminos?uren, Peptide und Proteine - Experimentelle Methoden - Enzyme und Coenzyme - Kohlenhydrate I - Lipide I - Kohlenhydrate II - Citratzyklus und Atmungskette - Lipide II - Aminos?urestoffwechsel - Nukleins?uren und molekulare Genetik - Hormone - Nerv und Muskel - Mineralstoffe und Spurenelemente - Binde- und St?tzgewebe - Blut - Immunologie - eine Einf?hrung.

Zielgruppe
1. Studenten der Medizin und Zahnmedizin in vorklinischen Semestern 2. Studenten der Pharmazie und Biochemie

?ber den Autor/Hrsg
Dr. Markus Linnemann ist Arzt und Biochemiker, nach Lehrt?tigkeiten in Berlin ist er heute im Bereich medizinische Diagnostik in Karlsruhe t?tig. Michael K?hl ist Biochemiker und arbeitet an der Universit?t Ulm als wissenschaftlicher Angestellter in Forschung und Lehre.

Show description

Read or Download Biochemie für Mediziner: Ein Lern- und Arbeitsbuch mit klinischem Bezug PDF

Best german_5 books

Egon Leimböck, Klaus Heinlein's Recht und Wirtschaft bei der Planung und Durchführung von PDF

Alle an der Planung von Bauvorhaben Beteiligten, vom Architekten bis zu den Sonderfachleuten, müssen heute zur Bewältigung ihrer Aufgaben über fundierte Kenntnisse auf rechtlichen und wirtschaftlichen Wissengebieten verfügen. Diese Bereiche im Zusammenhang zu erläutern ist Ziel der Autoren. Sie behandeln die einzelnen Wissensgebiete praxisgerecht und zeigen ihre enge Verbindung untereinander und zum Gesamtverlauf der Planung von Bauobjekten auf.

Get Datenkommunikation: Verfahren — Netze — Dienste PDF

Die Datenkommunikation hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung ge wonnen, und zwar nicht nur rur die Insider in den Rechenzentren und Kommunikations zentralen, sondern auch rur viele Mitarbeiter, deren Arbeitsumfeld und Arbeitsinhalte durch die Moglichkeiten der Datenkommunikation verandert werden, und rur Entscheidungstra ger, die in diesem Bereich Entscheidungen von weitreichender Bedeutung rur die Inhalte und Ausgestaltung von Arbeitsplatzen zu treffen haben, sowie rur interessierte Laien, die zur Kenntnis nehmen, dass die Auswirkungen der neuen Entwicklungen der Datenkommunika tion bis in den privaten Bereich hineinreichen.

Get Einsatz von Datenbanksystemen: Ein Leitfaden für die Praxis PDF

Dieses Buch stellt den Einsatz von Datenbanksystemen in realen Anwendungen vor und vermittelt die für den Praktiker notwendigen Grundkenntnisse über die bedeutendsten Datenmodelle - das Netzwerkmodell und das relationale Modell - und den Datenbankentwurf. Die verwendeten Datenbasen entsprechen in Komplexität und Größe durchaus der betrieblichen Praxis.

Read e-book online Höhere Mathematik 2: Differentialgleichungen · PDF

Dieses zweib{ndige moderne Lehrbuch ist aus der langj{hrigen Erfahrung der Verfasser mit Vorlesungen und ]bungen zur H|heren Mathematik f}r Ingenieure an der Technischen Universit{t M}nchen hervorgegangen. Gr}ndlich und pr{gnant, dabei anschaulich und ohhne zu gro~e Abstrakton f}hrt es Studienanf{nger der Ingenieurwissenschaften und anderer technisch-physikalischer Fachrichtungen in die Themenvielfalt der viersemestrigen mathematischen Grundvorlesung ein.

Extra info for Biochemie für Mediziner: Ein Lern- und Arbeitsbuch mit klinischem Bezug

Sample text

Warm, dynamis gr. Kraft). Man kann die chemische Thermodynamik als die Lehre von den energetischen Zusammenhängen bei chemischen Reaktionen auffassen. Sie gibt uns Regeln in die Hand, mit denen wir die Lage des Gleichgewichtes berechnen und Aussagen darüber treffen können, ob bei einer Reaktion Energie frei wird oder aufgewendet werden muß. Dadurch wird übrigens auch eine Voraussage darüber möglich, ob eine chemische Reaktion überhaupt stattfinden kann. Wenn man es einmal allgemein betrachtet, besteht Leben physikochemisch gesehen aus der Verwertung von Energie.

Umgekehrt wird eine Reaktion, bei der wir zu ihrer Aufrechterhaltung Energie beisteuern müssen, z. B. indem wir Wärme mit einem Bunsenbrenner zuführen, endotherm (endo gr. in, innerhalb) genannt. Wir sehen also, daß Reaktionen, die ohne Energiezufuhr nicht von allein ablaufen würden, durch Zufuhr von Energie ermöglicht werden können. Die Bioenergetik benutzt thermodynamische Aussagen bei der Beschreibung der Energiegewinnung und -verwertung der Lebewesen. Wir wollen uns daher ein wenig in die Gesetze der Thermodynamik einarbeiten.

35) Diese Gleichung faßt man zu einem Ausdruck zusammen, indem man die Geschwindigkeitskonstanten k 1 und kz durcheinander dividiert. 36) c(A)· c(B) K ist die Gleichgewichtskonstante (Massenwirkungskonstante) der betrachteten Reaktion und für jedes System bei gleicher Temperatur konstant. Ist K > 1, so liegt das Gleichgewicht auf der Seite der Reaktionsprodukte - ist dagegen K < 1, so liegt es auf der Seite der Edukte. Bei Reaktionen, in denen die beteiligten Stoffe in einem bestimmten Verhältnis vorliegen, erscheinen die stöchiometrischen Zahlen als Exponenten im MWG.

Download PDF sample

Biochemie für Mediziner: Ein Lern- und Arbeitsbuch mit klinischem Bezug by S. Güler, Markus Linnemann, Michael Kühl, T. Holletz


by Kevin
4.5

Rated 4.94 of 5 – based on 15 votes